Theaterbesuch „Alte Werkstatt“

Am 18.Mai besuchen wir gemeinsam das Theater „Alte Werkstatt“ in Frankenthal.

 

In dieser Komödie aus dem prallen Leben dreht sich alles um den Hund, von dem es ja heißt, er sei der beste Freund des Menschen. Den verliert Alex beim Gassigehen. Seine Frau ist außer sich und fängt an, nach den Gründen zu forschen, weshalb der stets folgsame und liebe Hund auf einmal ausgebüchst sein könnte. Bisher war er doch immer hochzufrieden mit seinen Hundekroketten, seinen Knabberknochen aus Plastik und seiner Gummiquietschgiraff e. Als dann noch ein Freund der Familie auftaucht und seine eigenen Beziehungsprobleme los werden möchte, ist Krach im Dreieck angesagt. In immer neuen Bündnissen, stets zwei gegen einen, kommen nun auf einmal Dinge zur Sprache, die bisher immer sorgsam unter den Teppich gekehrt worden waren. .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.